9 Merkmale des Zhineng Qi Gong

1. Das Prinzip des Hunyuan Qi

Die Praxis des Zhineng Qi Gong basiert auf dem Prinzip des Hunyuan Qi, welches aus der Kombination von traditioneller Chinesischer Qi Gong Theorie und moderner Wissenschaft entwickelt wurde. Wörtlich bedeutet Hunyuan: Eins-Werden. Dieses Prinzip besagt, dass alles im Universum – alle Materie, Form, Energie und Information – aus Qi hervorging und entwickelt wurde. Es gibt viele Stufen von Qi, die einfachste ist das ursprüngliche Hunyuan-Qi oder Ur-Qi. Es füllt das Universum aus und ist unerschöpflich.

Die Konzentration von Qi formt Substanz und die Auflösung von Substanz formt wiederum Qi. Da alles im Universum aus dem ursprünglichen Hunyuan Qi entstanden ist, ist es möglich, alle Substanz im Universum hollistisch als Einheit des Hunyuan Qi zu betrachten. Der Bergriff Hunyuan Qi umfasst hier die Form einer Substanz, das Qi innerhalb und ausserhalb der Substanz und die darin enthaltene Information.

Das Hunyuan Qi des Menschen besteht aus zwei Teilen. Einerseits das vorgeburtliche Qi, welches mit der Verschmelzung von Eizelle und Spermium gebildet wird. Andererseits das nachgeburtliche Qi, welches aus der Umwelt, der Luft, die wir atmen und aus unserer Nahrung gebildet wird. Diese beiden Formen von Qi reagieren zusammen und erschaffen durch den Prozess des Lebens das menschliche Hunyuan Qi. Dieses kann durch den Geist geleitet werden, ein Phänomen, das gemeinhin als Geist über Qi bekannt ist. Durch die Praxis von Zhineng Qi Gong wird der Geist befähigt, das Ur-Qi des Universums durch Bewegungen und Visualisierungen in den Körper aufzunehmen und in eigenes Hunyuan Qi umzuwandeln und zur Förderung der Gesundheit zu nutzen. Wenn Qi ausreichend vorhanden ist, kann der Körper effizient funktionieren und Krankheiten abwehren.

2. Das systematische Training des Zhineng Qi Gong

Das Übungssystem des Zhineng Qi Gong umfasst sowohl Dong Gong (bewegende Formen) als auch Jing Gong (stille Formen). Beide Formen arbeiten zuerst mit äusserem Hunyuan Qi, später mit innerem Hunyuan Qi und zuletzt mit zentralem Hunyuan Qi.

Es gibt 6 Stufen im Zhineng Qi Gong:

  1. Das Qi anheben und ausgiessen – Praxis des äusseren Hunyuan Qi
  2. Körper und Geist Methode – Praxis des inneren Hunyuan Qi
  3. 5 Elemente (Arbeit mit inneren Organen) – Praxis des inneren Hunyuan Qi

Die Stufen 4-6 wurden noch nicht öffentlich gelehrt. Sie gehören zur Praxis des zentralen Hunyuan Qi.

3. Kombination der Schlüsselelemente verschiedener Qi Gong Methoden

Wie eingangs erwähnt, hat sich Dr. Pang mit verschiedensten Traditionen und Stilen des Qi Gong befasst. Diese Studien dienten ihm als Grundlage für die wissenschaftlichen und medizinischen Prinzipien, auf denen Zhineng Qi Gong beruht. Zhineng Qi Gong kombiniert die Schlüsselelemente verschiedener Stile und somit die Erfahrung und das Wissen der alten Meister.

4. Unterrichtsmethoden

Dieses Merkmal des Zhineng Qi Gong bezieht sich auf die verschiedenen Unterrichtsmethoden: Herz, Mund, Körper, Anweisungen über das Mentale, mündliche Anweisungen (Theorie) und Anweisungen durch Demonstration und Technik.

5. Einfache Visualisierung (Meditation)

Im Zhineng Qi Gong wird nicht versucht, den Geist zu absoluter Stille zu bringen. Ebensowenig wird versucht, das Qi den Meridianen entlang zu leiten. Zhineng Qi Gong betont das bewusste Arbeiten mit dem Geist, die Konzentration auf die korrekte Ausübung und Technik. Zhineng Qi Gong verlangt nicht, dass der Geist sich auf Leere konzentriert und es verlangt auch keine speziellen geistigen Aktivitäten. Es beruht auf der einfachen Fokussierung des Geistes auf den Körper. Ist der Geist auf den Körper fokussiert, fliesst das Qi von alleine.

6. Keine Manipulation des Qi-Flusses

Qi Gong zielt darauf ab, den Qi-Fluss im Körper zu verbessern. Im Zhineng Qi Gong wird lediglich der Qi-Fluss zum Körper hin und innerhalb des Körpers beeinflusst. Es gibt drei Methoden in diesem Sinne mit Qi zu arbeiten:

1. Qi über das Bewusstsein heranführen

Beim Heranführen von Qi im Zhineng Qi Gong liegt der Fokus nicht auf dem Qi, sondern auf der Stelle, wohin das Qi fliessen soll, um gewünschte Veränderungen zu erzielen. Dies ist eine viel sicherere Methode. Das Qi sucht sich seinen Weg von alleine und es kommt nicht zu Komplikationen.

2. Qi über Bewegungen heranführen

Mit dieser Methode wird der Qi-Fluss in den Leitbahnen durch Bewegungen erleichtert.

3. Qi über Laute heranführen

Bei dieser Methode wird der Qi-Fluss durch das Retizieren bestimmter Silben angeregt. Dies wird traditionellerweise auch Chant oder Mantra genannt.

Die 3 hier beschriebenen Methoden Qi heranzuführen, beruhen auf natürlichen Prozessen. Deshalb sind die Übungen sicher, zuverlässig und einfach auszuführen.

7. Zhineng Qi Gong als offene Qi Gong Form

Die Mehrheit der traditionellen Qi Gong Formen (wie im Taoismus, Buddhismus und Konfuzianismus praktiziert) sind geschlossene Formen, welche vom Übenden zu Beginn verlangen, die Lebensessenz (Jing), das Qi und den Geist (Shen) innerhalb des Körpers zu konzentrieren . Zhineng Qi Gong ist eine offene Form des Qi Gong, welche die Vorteile der trad. Formen mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen kombiniert. Stufe 1 – das Qi anheben und ausgiessen – ist eine Übung zur Öffnung, so dass inneres Qi freigesetzt und äusseres Qi aufgenommen wird.

Ein weiteres Merkmal der offenen Form des Qi Gong ist der Aufbau eines Qi-Feldes und dessen Nutzung zu Lehr-und Heilzwecken. In einem solchen Qi-Feld kommt es zur Synchronisierung von Geist und Qi aller TeilnehmerInnen, jede/r öffnet sich dem Qi-Feld und profitiert davon.

8. Anwendung des universellen Qi zu Heilungszwecken

Die meisten Qi Gong Formen praktizieren eine Heilpraxis, bei der der Heilende sein eigenes Tantien-Qi zur Heilung einsetzt. Das verlangt viel Übung und ein starkes eigenes Qi, bevor man sich in der Heilarbeit versuchen kann.Es bedeutet natürlich auch, dass diese Heilsarbeit auf Kosten des eigenen Qi geschieht.

In Zhineng Qi Gong wird anders gearbeitet. Das Qi anheben und ausgiessen dient dazu, universelles Hunyuan Qi einzusammeln und aufzunehmen. Dadurch wird die eigene Gesundheit und die Abwehrkraft gestärkt. Wird dieses universelle Qi an einen Anderen weitergegeben, so hilft es diesem in derselben Weise. Die Verabreichung von universellem Qi in grossen Energiefeldern hat sich als sehr wirksam erwiesen. Tatsächlich hilft diese Praxis auch dem Heilenden, sein Wissen zu vertiefen.

9. Erkennbare Qi-Reaktionen

Da Zhineng Qi Gong sehr wirkungsvoll ist, machen Übende meist in kurzer Zeit grosse Fortschritte. Während dieses Prozesses kann es vorkommen, dass der Körper sich von verschiedenen Giftstoffen (pysischer und psychischer Natur) reinigt. Eine Folge dieser Vorgänge besteht darin, dass Übende nach einiger/kurzer Zeit Schmerzen oder Unbehagen empfinden. Dabei kann es sich um Qi-Reaktionen handeln, welche in verschiedenen Formen auftauchen. Es gibt Qi-Reaktionen bei Krankheitsabwehr, z.B.: Durchfall, Fieber, Ausschlag, Schwitzen, laufende Nase, Erbrechen, Husten etc. Qi-Reaktionen sind ein positives Phänomen, die Übungen sollten weitergeführt werden. Natürlich soll bei heftigen Symptomen und bei Unsicherheit über die Vorgänge ein Arzt konsultiert werden.

Es gibt schmerzhafte Qi-Reaktionen in einzelnen Körperpartien (bei chronischen Erkrankungen).Dieses Phänomen tritt auf, wenn der Körper nach einiger Zeit des Übens durch das Qi gestärkt wird. Erkrankte Zonen/Partien reagieren dann stärker auf die Störung (bzw. Krankheit) und das Schmerzempfinden nimmt zu.

Auch dies kann als positives Signal gesehen werden. Weiteres Üben ist für den Heilungsprozess nötig.

Manchmal kann es auch vorkommen, dass Schmerz an einer unerwarteten Stelle auftritt. Dies kann bedeuten, dass bei einer alten, schlecht verheilten Verletzung nun ein Heilungsprozess eintritt oder aber, dass an dieser Stelle ein bisher nicht bemerktes Problem vorliegt. Im Zweifelsfalle soll auch bei solchen Reaktionen der Arzt aufgesucht werden.

Qi-Reaktionen sollten wenn möglich nicht unterdrückt werden. Der Übende kann Rat bei einem Lehrer suchen. Fühlt man sich unsicher, ob es sich um eine Qi-Reaktion oder ein medizinisches Problem handelt, so soll ein Arzt aufgesucht werden.

Aktuell

Jetzt für Seminar 2020 in Thailand anmelden!

→ Hier gibt es mehr Infos